Jodlerklub Mayenfles gibt Abschiedskonzert

2007 konnte der älteste Jolderklub des Kantons Baselland, der Jodlerklub Pratteln, sein 90 jähriges Jubiläum feiern. Kurz nach diesem Anlass verschwand der Verein nach internen Schwierigkeiten. Gestern gab nun der letzte Prattler Jodlerklub, der Jodlerklub Mayenfels, sein Abschiedskonzert. Grund: Nachfolgeprobleme im Ensemble. Der schwierige Entscheid, nach 58 Jahren erfolgreicher musikalischer Tätigkeit aufzuhören, wurde bereits an der Januar-Generalversammlung gefasst. Trotzdem hat die Ankündigung des Abschiedskonzertes vom 25. November 2017 viele Prattlerinnen und Prattler überrascht.

Pratteln scheint eine äusserst aktive Freizeitgemeinde zu sein. Im Verzeichnis der Vereine und Institutionen gibt es 158 Einträge. Der Wettbewerb um die Gunst der nun bald 17‘000 Einwohner scheint gerade älteren Traditionsvereinen Mühe zu bereiten.

Ein Lichtblick war am Abschiedskonzert vom Jodlerklub Mayenfels doch noch auszumachen: Der Kirchgemeindesaal war bis auf den letzten Platz besetzt. Das Publikum war begeistert von den Darbietungen des Jodlerklubs, unter Leitung von Rita Wermuth, und von der Unterstützung durch das Kinderchörli Bölchenflue, das Terzett Karin Ramseyer, Nicole Rickenbacher und Adrian Schiesser und der Ländlerkapelle Basel-Land-Strycher (nicht im Film gezeigt). Vielleicht ist der Abschied doch nicht so endgültig. Immerhin wurde der Titel „Abschiedskonzert“ im Programm mit einer Jahreszahl versehen.

Video und Text: Kurt Suter

Video starten: Bild anklicken (ca. 12 Minuten Dauer)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: