Laienbühne Pratteln spielt „Keine Leiche ohne Lily“

Vom 6.-21. November 2015 spielt die Laienbühne Pratteln in der Alten Dorfturnhalle die Kriminalkomödie „Keine Leiche ohne Lily“ von Jack Popplewell. Als Grundlage diente die Mundartfassung von Hans Gmür, die mit Lokalkolorit angereichert wurde. Das Geschehen spielt in der Rheinsaline im Büro des Direktors Bielser (Annahme), wo die Höhe des Mobiliars den Hierarchiestufen entspricht. Mit Susanne Zürrer konnte eine Regisseurin mit grosser Erfahrung gewonnen werden. Das mit viel Engagement vorgetragene Stück verspricht prächtige Unterhaltung. Details können der Web Page der Laienbühne entnommen werden.

Der Film zeigt einige Kostproben aus dem ersten Akt aufgenommen während der Generalprobe vom 5. November 2015 in der Alten Dorfturnhalle Pratteln.

Video: Kurt und Verena Suter

Zum Video: Bild anklicken (Dieser Film sollte in HD-Qualität geschaut werden, Dauer: ca. 6 Minuten)

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: