Crazy Piano

Im Rahmen des 25jährigen Jubiläums der Unicorn Jazz Band trat der Boogie-Woogie- und Rock’n Roll Piano-Künstler Nico Brina auf. Begleitet wurde er am Schlagzeug von Charlie Weibel. Die Showelemente sprühten von atemraubenden Rhythmen und Läufen, die gespickt waren mit Einlagen, die an musikalische Akrobatik grenzten. Die Reaktion des Publikums ging von Staunen bis Begeisterung. Übrigens: Nico Brina feiert 2014 sein 30jähriges Bühnenjubiläum. Man darf gespannt sein auf die Jubiläums-Gala.

Text und Video Kurt Suter

Zum Video: Bild anklicken (Dauer: ca. 5 Minuten, empfohlen HD Qualität und Vollbildeinstellung)

Link:
Homepage von Nico Brina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: