Die schwarze Spinne

Die Probenarbeiten der Laienbühne Pratteln für das Freilichttheater „Die schwarze Spinne“ sind abgeschlossen. Am Mittwoch fand die Hauptprobe statt. Den alten Gottesacker als Theaterbühne zu benutzen liegt nicht unbedingt auf auf der Hand. Die Hauptprobe hat aber gezeigt, dass das von der Ressigeuerin Caronina Gut bearbeitete Gotthelf Stück ideal in den vorgegeben Rahmen passt. Die teilweise unheimliche Stimmung auf dem Rasen vor den Publikumsrängen wird durch die Bühne im Hintergrund, Sinnbild für die moderne Geschäftswelt, kontrastiert. Die aussergewöhnliche Szenerie scheint den Schauspielerinnen und Schauspielern zu behagen und zu besonderen Leistungen anzuspornen. „Die schwarze Spinne“ verspricht für Pratteln ein aussergewöhnliches Theatererlebnis zu werden.

Premiere: Samstag 20. August 2011, 20:15 Uhr. Spielplan siehe Homepage Laienbühne Pratteln

Zum Video: Bild anklicken (ca. 13 Minuten)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: