„Die Schwarze Spinne“: Freilichttheater nimmt Gestalt an

Unter der Produktionsleitung von Thomas Rohr und der Regie von Carolina Vogt entsteht die neueste Freilichtaufführung der Laienbühne Pratteln. Für das Stück wird seit Januar im Schloss intensiv geprobt. Nach den Sommerferien, anfangs August, werden die Proben an den Aufführungsort im alten Gottesacker verlegt. Die 13 Aufführungen finden vom 20. August (Vernissage) bis am 10. September statt. Details können der Hompage der Laienbühne Pratteln entnommen werden.

Der Videobeitrag, gedacht als Amuse Bouche, wurde während der Probe vom 27. Juni 2011 im Schloss Pratteln aufgenommen.

Zum Video: Bild anklicken (ca. 5.5 Minuten)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: